Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.


© Wolfgang Baus

„GR-Challenge“
Fotowettbewerb, Photowalks mit Live-Testing und
GR-Festival für alle Fans der Street Photography

Die Straße hat ihre eigenen Gesetze. Wer die Atmosphäre und Tiefe des oftmals flüchtigen Augenblicks authentisch einfangen will, braucht eine unauffällige, intuitiv bedienbare und schnelle Kamera, die im echten Leben zu Hause ist und den Moment zuverlässig festhält. Viele Fotografen, die die schöne und oftmals raue Seele der Straße einfangen wollen, verlassen sich deshalb auf die Technik der RICOH GR III. Im Rahmen der
GR-Challenge haben Teilnehmer nun ab 20. Juli 2019 die Gelegenheit, sich von den Stärken und der Bildqualität der Kamera aus nächster Nähe zu überzeugen. Und beim Fotowettbewerb der GR-Challenge können sie zeigen, dass uns vor allem eins verbindet: die Leidenschaft für Street Photography.

Seit der Ur-GR im Jahre 1996 hat sich die Technik der Kamera komplett verändert – die Konzeption jedoch nicht. Damals wie heute liegt der Fokus auf höchster Bildqualität und einfachster Handhabung. In der mittlerweile 12. Auflage der GR-Serie präsentiert sich die RICOH GR III jetzt als die bisher leistungsstärkste Schnappschusskamera der Produkthistorie.

Um allen Fotobegeisterten und Fans der Street Photography die Welt und Qualitäten der GR III ungefiltert vor Augen zu führen, veranstaltet RICOH IMAGING in diesem Sommer die „GR-Challenge“ – bestehend aus:

1.    Fotowettbewerb unter dem Titel „Street Photography“ auf Instagram
2.    Photowalks mit Live-Testing in mehreren Städten
3.    GR-Festival mit Preisverleihung in Hamburg

Fotowettbewerb unter dem Titel „Street Photography“ auf Instagram

Am 20. Juli, parallel mit dem ersten Photowalk, startet ein Fotowettbewerb. Die Teilnahme steht – unabhängig von den Photowalks und der verwendeten Kamera – grundsätzlich jedem offen. Jeder Teilnehmer kann ab sofort jeweils ein Bild unter dem Titel „Street Photography“ an die
E-Mail-Adresse gr-challenge at soulofstreet dot com?subject=GR-Challenge%202019%20-%20Teilnahme einreichen (siehe auch Teilnahmebedingungen).

Die Bilder werden dann ab dem 20. Juli auf die Instagram-Seite @grchallenge für ein Voting hochgeladen, bei dem die Instagram-Community bis zum 30. September 2019 durch ein einfaches Liken über ihre Favoriten abstimmen kann und damit 1/3 der Jury bildet. Das Team von RICOH IMAGING und Soul of Street (SoS) bilden jeweils auch 1/3 und ermitteln so die 4 Finalisten, die mit einer Begleitperson für das Wochenende vom 11. bis 13. Oktober 2019 zur finalen Foto-Challenge nach Hamburg eingeladen werden. Diese findet am 12. Oktober 2019 während des GR-Festivals statt. Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Photowalks mit Live-Testing: Die Stärken der GR III hautnah erleben

Die Leistung einer Kamera sollte für sich sprechen. Was liegt da näher, als allen Interessierten die Gelegenheit zu bieten, sich selbst von den Stärken der GR III zu überzeugen? Gemeinsam mit dem Team des Kölner Street Photography Magazins „Soul of Street“ (SoS) hat RICOH IMAGING deshalb spezielle Photowalks für die GR III in mehreren Städten initiiert. Das SoS-Team führt seit vielen Jahren die erfolgreichen „PWC – Photowalks Cologne“ durch und begeistert so mehr und mehr Menschen für die Straßenfotografie. Bei den Photowalks kann die RICOH GR III ausgiebig getestet sowie Erfahrungen rund um die Straßenfotografie geteilt und erweitert werden. Außerdem können die Teilnehmer so bei dem Fotowettbewerb mitmachen, selbst wenn sie keine eigene Kamera besitzen.
 

Termine:
20.07.19 in Berlin - *ausverkauft*
27.07.19 in Dresden
17.08.19 in Köln - *ausverkauft*
21.09.19 in München zum Oktoberfest-Special
12.10.19 in Hamburg zum GR-Festival - *ausverkauft*
 

Die Anmeldung zu den Photowalks erfolgt über SoS Veranstaltungen unter www.soulofstreet.de/webshop/veranstaltungen/

GR-Festival: Meet & GReet, jede Menge Fach-Know-how und das Finale der GR-Challenge

Am 12. Oktober 2019 findet die Abschlussveranstaltung der GR-Challenge statt: das GR-Festival. Location ist das neu eröffnete Hotel PIERDREI in der Hamburger Hafencity. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung bildet die finale Foto-Challenge. Zusammen mit dem Team von RICOH IMAGING und Soul of Street haben die Finalisten vier Stunden Zeit, vier Bilder mit der RICOH GR III zu vorgegebenen Themen zu fotografieren. Ab 15 Uhr werden die Bilder auf dem Festival im Hotel PIERDREI ausgestellt und können von allen Besuchern bewertet werden. Eine Jury wählt dann anschließend unter Berücksichtigung des Besucher-Votings das Siegerbild aus. Der Gewinner der GR-Challenge erhält eine RICOH GR III.


Neben der finalen Foto-Challenge wird zwischen 12 bis 18 Uhr ein buntes Programm rund um die RICOH GR III angeboten. Unter anderem halten professionelle Streetfotografen und Kameraspezialisten von RICOH IMAGING aus Japan spannende Kurzvorträge und stehen für Fachgespräche zur Verfügung. Fachsimpeln ist dann ausdrücklich erwünscht! Daneben besteht die Möglichkeit, die RICOH GR III zu testen – z. B. bei einem SoS Photowalk in die nahegelegene Speicherstadt (Anmeldung erforderlich, siehe oben). Während der gesamten Veranstaltung haben GR-Fotografen auch die Gelegenheit, ihre Bilder über ausgedruckte Fotoserien oder Bildschirmpräsentationen vorzustellen und darüber zu diskutieren.
 

Die Teilnahme an der GR-Challenge und der Besuch des GR-Festivals sind kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Anmeldung zum GR-Festival erfolgt hier ab dem 20. Juli 2019.

GR-CHALLENGE 2019 TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Datenschutzhinweise
 

 

nach oben